Fremdsprachen

Das Gymnasium Fridericianum ist ein Sprachgymnasium. Im Verlauf der Schulzeit haben die Schüler bei uns die Möglichkeit, bis zu vier Sprachen zu erlernen. Als Sprachgymnasium zeichnet sich das Fridericianum durch seine altsprachliche Orientierung aus. So bieten wir neben den sogenannten modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch, Russisch und Spanisch eben auch die Fächer Latein und Griechisch an.
Dem altsprachlichen Charakter Rechnung tragend, ist Latein für alle Schüler als 1. oder 2. Fremdsprache verbindlich. Englisch wird ohnehin als Fremdsprache ab Klasse 5 unterrichtet, kommen doch unsere Schüler von Grundschulen, in denen bereits ab der 3. Klasse Englisch unterrichtet wird. Am Fridericianum besteht die einmalige Möglichkeit, bereits ab der 8. Klasse eine 3. Fremdsprache zu erlernen. Hierbei stellen wir Griechisch als sogenannte alte Sprache neben Französich und Russisch als moderne Fremdsprachen zur Auswahl. Als Zusatzangebot ergänzt Spanisch das Angebot. Im Schuljahr 2003/04 ist ein Jahrgangsübergreifender Projektkurs Hebräisch in der Sekundarstufe II ins Leben gerufen worden, der das altsprachliche Profil noch einmal ergänzt.