Sprayen statt Laufen - unicef-Aktion 2020

 

Am Samstag, 19.09.2020, fand eine große Spendenaktion unseres unicef-Juniorteams statt. In der Innenstadt sprayten wir Kinderrechte auf Frischhaltefolien um Aufmerksamkeit auf die Situation der Kinder in Bangladesch zu lenken.

Diese Aktion diente als Ersatz für den sonst alljährlich stattfindenden unicef-Lauf um den Pfaffenteich. Auf Grund der aktuellen Coronakrise musste der Spendenlauf dieses Jahr ausfallen. Komplett auf das Spendensammeln für die Kinder in Bangladesch unter dem Motto „Raus aus der Firma – rein in die Schule“ zu verzichten, kam natürlich nicht in Frage. Also musste eine neue, sicherere Aktion her.

Wie jedes Jahr unterstützten unsere Ministerpräsidentin Frau Manuela Schwesig und unsere Schulleiterin Frau Scheibel unsere Gruppe um Frau Biedermann. Besonders gefreut haben wir uns über die handgefertigten unicef-Masken, die die Mutter eines Teammitgliedes für uns extra genäht hat. Sogar Journalisten der SVZ waren anwesend und informierten sich über die Spendenaktion.

Aber nicht alle Passanten reagierten positiv auf unser Team mit den Spraydosen. Es hagelte Kritik wie: „Für Kinder sammeln, aber uns verpesten!“, „Ihr nehmt den ganzen Platz ein. Wo soll ich jetzt rauchen?“ oder „Im 2. Weltkrieg wurde für die Kinder auch kein Geld gesammelt und ihr wollt jetzt die Ausländer retten“. Da es für uns eine Herzensangelegenheit ist, anderen Kindern zu helfen, haben uns diese Äußerungen sehr betroffen gemacht.

Insgesamt kam am Aktionstag ein Betrag von 1826,63 € zusammen, der noch durch weitere Spenden von Schülern und Lehrern um 1400 € aufgestockt wurde. Durchaus ein voller Erfolg trotz erschwerter Bedingungen. Das Geld geht zu 100 % nach Bangladesch und unterstützt den Kampf für mehr Bildung, ganz getreu unserem Motto.

Danke an alle, die sich engagiert haben. Hoffentlich kann der nächste unicef-Lauf wieder wie gewohnt stattfinden.

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.