Est-ce que tu parles français?

Am 25.01.2020 werden wieder einige unserer Französischschüler am „Diplome d´Études en langue francaise“ – oder auch an der sogenannten Delfprüfung – teilnehmen.

Obwohl sich unsere Schule vor allem mit dem Lateinunterricht und dem damit einhergehenden Latinum einen Namen gemacht hat, bietet das Fridericianum auch andere spezielle Sprachdiplome, wie zum Beispiel DELF an. Dies ist eines der wichtigsten französischen Sprachzertifikate und wird von dem Internationalen Zentrum für Französischstudien organisiert. Die Prüfungen bestehen aus vier Niveaustufen:

  • A1 – einfache Situationen verstehen und Anwendung von Grundkenntnissen (erstes Lernjahr)
  • A2 – sich im Alltag zurechtfinden (nach zwei Lernjahren)
  • B1 – mit flexiblem Sprachgebrauch in Situationen umgehen können (in der Regel nach drei bis vier Lernjahren)
  • B2 – schlüssige Argumentationen finden mit Hilfe sprachlicher Gewandtheit und einem ausgeprägten Sprachbewusstsein (in der 12. Klasse)

Die Prüfungen selbst werden hier in unserer Schule ausgerichtet, denn das Fridericianum ist der Austragungsort für Schwerin und Umkreis. An den Terminen für DELF nehmen also nicht nur unsere eigenen Schüler teil, sondern auch andere Französichbegeisterte. Jede Prüfung besteht aus einem schriftlichen Teil – bei dem die Schüler ihre Fähigkeiten in Hör- und Leseverstehen und Textproduktion unter Beweis stellen müssen – und einem mündlichen. Dieser findet an einem weiteren Tag auch an unserer Schule statt.

Auf die Prüfungen werden die Teilnehmer im Vorfeld sehr gut vorbereitet. Die zuständige Lehrerin – Frau Pudschun – geht mit ihnen den Ablauf durch, erklärt, auf was besonders zu achten ist und bietet ihnen Übungsaufgaben an.

Für viele Schüler ist DELF eine gute Möglichkeit ihre Fähigkeiten zu testen und sehr attraktiv, denn das Diplom ist international anerkannt und hilfreich, um im französischsprachlichen Ausland später einmal studieren oder arbeiten zu können.

Die nächste Chance an DELF teilzunehmen, habt ihr übrigens wieder im Sommer, denn die Prüfung findet nicht nur im Winter, sondern auch in einem Sommermonat statt. Unsere Französischlehrerinnen informieren euch rechtzeitig über das Anmeldedatum, die Kosten und die Prüfungstermine.

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.