Politik ganz nah – Ausflug zum Deutschen Bundestag

Der Reichstag in Berlin ist sowohl eine sehr schöne Sehenswürdigkeit, als auch der Sitz des deutschen Bundestages und dadurch von besonderem Interesse für jeden, der an Politik interessiert ist. Aus diesem Grund wurde am 13.01.2020 ein Ausflug zum Reichstag durchgeführt.

Schon sehr früh an diesem Montagmorgen versammelte sich der gesamte 11. Jahrgang des Fridericianums Schwerin am Hauptbahnhof, um gemeinsam nach Berlin zu fahren. Dort angekommen, trennten sich die Schüler, die vorher in zwei Gruppen aufgeteilt worden waren. Die erste Gruppe, unter der Leitung von Herrn Dr. Pietzik und Herrn Happ, besuchte zuerst den Bundestag und hatte anschließend Freizeit, wohingegen für die zweite Gruppe, unter der Leitung von Frau Uffmann und Frau Heck, Das Programm in umgekehrter Reihenfolge ablief. Zudem bestand für beide Gruppen die Möglichkeit in der Kantine des Bundestags zu Mittag zu essen.
Der Reichstagsbesuch begann jeweils mit einer kleine Einführung im Plenarsaal. Ein Politikwissenschaftler erläuterte uns die Abläufe und Besonderheiten des Saals und er erklärte uns auch die Geschichte und Bedeutung des Gebäudes. Im Anschluss sollten wir die Möglichkeit bekommen mit einem Politiker zu reden und auch zu diskutieren.

 

Die erste Gruppe sprach mit Herrn Dr. Dietmar Bartsch (MdB) von der Partei DIE LINKE und tauschte sich mit ihm unter anderem intensiv über die Themen Iran-Irak-Konflikt, Afghanistankrieg und auch Deutsche Bahn aus.
Die zweite Gruppe sollte eigentlich mit Herrn Frank Junge (MdB) von der SPD sprechen. Da dieser jedoch kurzfristig verhindert war, kümmerte sich sein politischen Mitarbeiter, Lukas Hawrylak, um uns. Dieser konnte alle unsere Fragen sehr gut beantworten, sodass ein interessantes Gespräch über parteipolitische und aktuelle Themen zustande kam.
Anschließend konnten beide Gruppen die große Kuppel des Bundestags besuchen, wo wir die Gelegenheit für Fotos nutzten, bevor am späten Nachmittag die Busse wieder in Richtung Schwerin losfuhren.

Für uns alle war dieser Ausflug ein sehr schönes Erlebnis, was wir in erster Linie der guten Planung von Herrn Dr. Pietzik verdanken, der diesen Ausflug jetzt schon zum zweiten Mal organisiert hat. Wir alle hoffen, das auch die nachfolgenden Jahrgänge auf diese Weise die Politik etwas lebendiger kennenlernen können und bedanken uns bei allen, die uns bei diesem spannenden Ausflug begleitet haben.

Wir benutzen Cookies
Um unsere Webseite optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite wird der Verwendung von Cookies zugestimmt.